Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ich nehme jeden Schüler und jede Schülerin in seiner / ihrer Individualität an und arbeite mit ihm / ihr an den eigenen Stärken wie auch Schwächen.

Meine Einzelförderung lässt zu, dass alle Schwierigkeiten in Ruhe angesprochen und überwunden, Lücken langfristig geschlossen, Lernblockaden erkannt und aufgelöst werden. 

Eltern- und Lehrergespräche sind außerdem jederzeit möglich, Dokumentation der Lernprozesse und -fortschritte selbstverständlich.


REFERENZEN:

 

"Nach meinem Eindruck wäre Frau Kunkel durchaus eine passende Lehrkraft " (bezüglich Kursen für Deutsch als Zweit-/Dritt-/Fremdsprache, Christina Bruhn, Landesverband der Volkshochschulen, Kiel)

 

 

"Nach meiner Meinung ist Frau Kunkel gewissenhafter [als der junge Kollege]."  : )

(Kursteilnehmerin im B1.2-Kurs Deutsch als Zielsprache)

 

 

"Gestern hatte ich ein Schulgespräch und dort wurde uns erzählt, dass L. sich richtig gut entwickelt hat. Wir denken, dass wir Ihnen einen ganz großen Teil zu verdanken haben, der komplette Neuaufbau war richtig gut."(Frau P., Die Tochter und Grundschülerin L. hatte zu Beginn eine ausgeprägte Entwicklungsverzögerung im Bereich des Rechnens

 

 

"Sie sind eine gute Lehrerin. Ich bin zufrieden. Ihren Unterricht finde ich nützlich und interessant."

(Kursteilnehmerin im B1.2-Kurs Deutsch als Zielsprache)

 

 

"Vielen Dank für die freundliche und nette Nachhilfe mit E. Wir werden Sie in jedem Fall weiterempfehlen und kommen gegebenenfalls gerne wieder auf Sie zurück." (Frau W., Start des Lerntraining mit der Tochter E. in der 3. Klasse mit eindeutigem Verdacht auf Legasthenie und Aufmerksamkeitsstörungen. Die mathematisch höherbegabte Schülerin bekam von mir aufgrund meiner Vor-Diagnose klassische Förderung für Legastheniker und Aufmerksamkeitsschulung. Am Ende der 4. Klasse wurde auch in der Schule die Legasthenie anerkannt. Sowohl das Schriftbild als auch die Lese- und Rechtschreibleistung hatten sich zu diesem Zeitpunkt schon eklatant gegenüber dem Beginn verbessert. Jetzt kann E. den Übergang zum Gymnasium leichter und gesicherter vollziehen.) 

 

 

"Der Kurs war gut. Ich bin zufrieden"  (Kursteilnehmer über den B1.2-Kurs Deutsch als Zielsprache)

 

 

"Mein Sohn begann mit einem Ferienkurs, daraus wurden mehrere Monate Nachhilfe. In ruhiger, angenehmer Atmosphäre konnte E. lernen, seine Defizite aufzuarbeiten. Frau Kunkel stand stets hilfreich und unterstützend zur SeiteGemeinsame Elterngespräche waren jederzeit möglich und gewünscht. Frau Kunkel betrachtete unseren Sohn in seiner gesamten Persönlichkeit, was uns gut gefiel. Wir bedanken uns für die fruchtbare Zusammenarbeit."

(Frau N., der Schüler E. hatte beim Übergang von der Grundschule eine Gymnasialempfehlungtat sich jedoch mit dem Schulwechsel sehr schwer. Hinzu kam eine zum Aufnahmezeitpunkt vom betreffenden Gymnasium noch nicht anerkannte, jedoch offensichtliche Legasthenie. Es wurden umgehend Fördermaßnahmen unsererseits eingeleitet, ebenso Konzentrations- und Aufmerksamkeitstraining dazwischen geschaltet. Der Junge besucht weiter das Gymnasium. Inzwischen ist die Legasthenie auch dort anerkannt worden.)

 

 

 

"Sie sind eine gute Lehrerin. Wir konnten viel Deutsch lernen und Sie sind sanft

(Kursteilnehmerin im B1.2-Kurs Deutsch als Zielsprache)

 

 

"Wir danken Ihnen für Ihr Engagement und Ihre Einsatzbereitschaft. Wir hatten einen sehr professionellen Eindruck von Ihnen." (Familie P., deren Tochter anfangs mit immensen Schwierigkeiten kämpfte, das gymnasiale Niveau in Mathematik zu halten.)

 

 

"Das ist schade, dass wir nicht noch mehr Zeit zusammen haben." 

(Kursteilnehmer im B1.2-Kurs Deutsch als Zielsprache)

 

 

"Aufmerksam geworden auf Frau Kunkel bin ich durch eine gute Bekannte.Seit einem halben Jahr besucht meine Tochter (12 Jahre, 7. Klasse Gymnasium) regelmäßig einmal pro Woche den Nachhilfeunterricht von Frau Kunkel. Zwischen beiden war sofort eine Vertrautheit da, so dass meine Tochter gerne und mit Freude die Hilfe von Frau Kunkel in Anspruch nimmt. Unterrichtsstoff (Mathematik) wird aufgearbeitet und auf kommende Klassenarbeiten vorbereitet. Ich halte Frau Kunkel für eine äußerst fähige Lehrkraft, die mit sehr viel Engagement den Stoff der Mathematik meiner Tochter nahebringt." (Frau B.)

 

 

"Ich mochte den Kurs, er war sehr effektiv für mich."  (Kursteilnehmerin im B1.2-Kurs Deutsch als Zielsprache)

  

 

"Frau Kunkel verfügt über ein extrem großes fachliches, sehr umfangreiches Wissen. Sie bereitet den Unterrichtsstoff exzellent mit systematischen Lernkontrollen vor. Hervorzuheben sind außerdem ein hohes emotionales Engagement und ein sensibles Eingehen auf die Persönlichkeit des Kindes. Sowohl mein Sohn als auch ich sind extrem zufrieden, da Unsicherheiten und Ängste im Unterricht abgebaut werden konnten."

(Frau J., mit Sohn T., Gymnasium, 6. Klasse)

 

"Über den Deutsch-Sprachkurs: Er ist gut für mich. Sie lehren uns auf eine gute Art und Weise und ich verstehe alles"(R.S.,indischer Abstammung und in der Ausbildung zum Hotelmanager, Teilnehmer am Kurs "Deutsch als Zweitsprache")

 

 

"Sehr geehrte Frau Kunkel,

mit großer Freude können wir Ihnen mitteilen, dass T. die Prüfungen heute komplett bestanden hat. Durch diese positive Erfahrung würden wir Sie sehr gern bitten, T. durch das nächste Schuljahr zu begleiten.Für den Nachhilfeunterricht der letzten sechs Wochen möchten wir uns recht herzlich bedanken. T. konnte nicht nur seine Wissenslücken in Deutsch und Englisch schließen, sondern hat auch gelernt sich neu zu organisieren und ein besseres Lernverhalten bekommen.

Mit freundlichen Grüßen        Frau J. und T. (10. Klasse, Gymnasium)"

 

 

"Frau Kunkel hat mich freundlich als Schüler kostenlos angenommen, nachdem ich aus dem kurdischen Irak, meiner Heimat, fliehen musste. Sie lehrte mich von Anfang an die deutsche Sprache, damit ich hier schnell neue Kontakte finde. Außerdem möchte ich bald in Deutschland, am liebsten in meinem alten Beruf als Buchhalter, arbeiten."  

(D.A., kurdisch-irakischer Herkunft, vor dem IS/Daesh aus deren sogenannten „Kalifat“ wegen Bedrohung aufgrund religionskritischer Äußerungen geflohen. Sehr gute Integrationsaussichten. Motivierter Lerner. Deutsch war Viertsprache neben Kurdisch als Muttersprache, Arabisch und Englisch) 

  

 

"Frau Kunkel geht individuell auf die Problemfächer, in meinem Fall Mathe, Deutsch und Englisch ein.
Im ersten Halbjahr gab es eine deutliche Verbesserung, in Deutsch um eine ganze Note besser.
Sie geht ruhig und geduldig auf die Probleme ihrer Schüler ein.
Ihr Angebot ist sehr vielfältig und breit gefächert. Angemessenes Preis-Leistungsverhältnis.
Sie hält einen guten Kontakt zu den Eltern und bezieht diese auch bei Auffälligkeiten, aber auch bei Verbesserungen mit ein." 
(N., 13 Jahre)

 

"Am letzten Freitag habe ich das Ergebnis bekommen. Ich habe alle Prüfungen bestanden!!" (W.,thailändischer Herkunft, bestand den Sprach- und Einbürgerungstest auf Anhieb)

 

 "Ich fand diesen Kurs interessant und möchte auch den nächsten Kurs machen." 

(Kursteilnehmer im B1.2-Kurs Deutsch als Zielsprache)

 

"Ich bin mit Ihnen sehr zufrieden." (Kursteilnehmer im B1.2-Kurs Deutsch als Zielsprache)

 

 

"Ich finde den Unterricht sehr gut. Die Lehrerin versucht, dass wir immer alles verstehen." (X.C.,mexikanisches Aupair)



ZU MEINER PERSON:

Nach dem Vordiplom in Theoretischer Physik (TU Karlsruhe) wechselte ich zu den Literaturwissenschaften, zur Philosophie und Geschichte (Universität Hamburg).

Bereits neben dem Studium arbeitete ich als Nachhilfelehrerin, sowohl selbständig als auch bei einem größeren Nachhilfeunternehmen in Hamburg, so dass ich mir dabei pädagogische Erfahrungen vielfältigster Art aneignen konnte.

Seit 2005 bin ich in Nordfriesland selbständig tätig.
Ständige Fortbildung in allen relevanten Bereichen gehört für mich zu den Selbstverständlich-keiten.

 

Lehre im Bereich Deutsch als Zweitsprache

 

Fortbildung in der Förderung von Legasthenikern

 

Studium der Theoretischen Physik, Geophysik (an der TU Karlsruhe) 

Literaturwissenschaften, Philosophie und Geschichte (an der Uni-

versität Hamburg)